VORWORT

 

MEINE ARBEIT MIT HOLZKOHLE

Ein weisses Papier, Stille, man hört nur die Holzkohle über das Papier gleiten in einem rauen und doch zischenden Ton wie von einer Schlange. Das Papier färbt sich schwarz von den Naturpigmenten des verbrannten Holzes. Jetzt… der Radiergummi prest und verschwischt die Kohlenpigmente weiter ins Papier, macht das Papier dunkler. Ich reibe weiter mit dem Radiergummi und dann, Licht kommt in das Bild hinein. Immer wieder kommt die Kohle und der Radiergummi auf das Papier in einem Rhythmus wie zwei Straussen sich im Paarungstanz bewegen. Das Bild wächst Schritt für Schritt, es wird modelliert wie einer Statue.

Mit dieser Technik mit Holzkohle und dem Radiergummi zeichne ich Bilder, die die Authentizität behandeln. Ich zeichne grossformatige Bilder bis zu 3 Meter, erarbeite für sie Auftragsarbeiten und bin für Speed Paint Events buchbar.


ANONYMUS
DAS GESICHT DER GERECHTIGKEIT

Meine Interpretation:
Diese Maske steht als Symbol für Gerechtigkeit.
Ein Gesicht mit einer Haltung das sich gegen Unterdrückung des Volkes einsetzt, ganz egal welcher Religion (Christen, Aleviten, Buddhisten usw.) oder jeglicher Nationalität. 

 

POLITISCH

Es kann politisches Bild angesehen werden das einsteht mit Attributen wie, Ethik,Wahrheit, Schmerz und Hoffnung.
Dieses Gesicht stand früher als Symbol für einen Einzelkämpfer für das Volk gegen korrupte Regierungssysteme.
Heute steht das Gesicht im ANONYMUS KOLLEKTIV - eine Vereinigung die zusammen etwas bewegen wollen für eine bessere Zukunft.

Mein Fazit daraus ist das jeder Mensch mit guten ethischen und moralischen Einstellungen so ein Gesicht imaginär tragen kann um für gute menschliche Werte einzustehen.

 

GESCHICHTLICHES

V wie Vendetta (Originaltitel V for Vendetta) aus dem Jahr 2005 ist eine Verfilmung des gleichnamigen Comics von Alan Moore und David Lloyd.

Der Film wurde von Joel Silver produziert, Regie führte James McTeigue, das Drehbuch stammt von den Wachowski-Geschwistern (Matrix). Der weltweite Filmstart war der 16. März 2006.

Der Film spielt im dystopischen, futuristischen London in den 2030ern und die Geschichte folgt V, einem maskierten Freiheitskämpfer, der im Kampf gegen den autoritären Staat gleichzeitig persönliche Rache verfolgt (ital. vendetta für Blutrache) und einen gesellschaftlichen sowie politischen Umsturz vorbereitet.

 

HEUTE IST DIESE MASKE VIELMEHR BEKANNT ALS ANONYMUS.

ANONYMUS KOLLEKTIV

Eines der Erkennungszeichen von Anonymous. Die kopflose Person im Anzug symbolisiert den führerlosen Charakter der Bewegung.

Anonymous-Aktivist bei einer Occupy Wall Street-Kundgebung 2011. Auf dem Schild steht Die Korruptenfürchten uns – die Ehrlichen unterstützen uns – die Heroischenschließen sich uns an.
Aktivisten mit ihren typischen Guy-Fawkes-Masken, die dem britischen Widerstandskämpfer nachempfunden sind.
Anonymous (amerikanisch-englische Aussprache [əˈnɒnɪməs], vom griechischen ανώνυμος anonymos für „namenlos“) ist ein Internet-Phänomen, das weltweit von verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen innerhalb der Netzkultur verwendet wird, um – mit oder ohne Abstimmung mit anderen – unter diesem Namen Hacktivismus und öffentliche Demonstrationen zu betreiben.
Anfangs als Spaßbewegung aus dem Imageboard 4chan hervorgegangen, trat Anonymous seit 2008 zunehmend politisch mit Protestaktionen für die Redefreiheit, die Unabhängigkeit des Internets und gegen das Urheberrecht, Schriftsteller[1] und verschiedene Organisationen, darunter Scientology, staatliche Behörden, global agierende Konzerne, Urheberrechtsgesellschaften und auch in internationalen sozialen Problemfällen in Erscheinung. Die Teilnehmer agierten anfangs nur im Internet, mittlerweile betreiben sie ihre Aktivitäten auch außerhalb des Internets. Aktionsmittel von Anonymous sind unter anderem Demonstrationen und Hackerangriffe. Bei öffentlichen Kundgebungen treten die Aktivisten zu einem erheblichen Teil mit Gesichtsmasken auf, die zu einer Art Markenzeichen der Bewegung geworden sind. Diese stellen den britischen, katholischen Attentäter Guy Fawkes dar und sind dem dystopischen Polit-Comic V wie Vendetta entlehnt, in dem die so maskierte Hauptfigur ein unterdrückerisches Regime bekämpft.
Da es keine – zumindest offensichtliche oder erkennbare – Hierarchie gibt, ist es auch grundsätzlich schwierig, Meldungen oder Informationen von Anonymous bezogen auf ihre Echtheit zu bestätigen. So kann bereits ein Einzelner auf Grund der Anonymität vermeintlich authentische Falschmeldungen produzieren.

Leider ist mir das Bild nach der Fotodokumentation beim abnehmen der Wand etwas zerissen durch eine Unachtsamkeit.
Aber schlussändlich ist es es nur Papier mit etwas Pastelkreide darauf das eine Geschichte erzählt und man es mit Klebestreifen wieder reparieren kann.

 

Bildtitel: ANONYMUS - Das Gesicht der Gerechtigkeit
Künstler: Fabian Froehly
Inspiration: Ein für mich ganz besonderer und wertvoller Mensch
Format: 150 x 200 cm
Technik: Pastekreide und Holzkohle auf Papier
Jahr: 2016


TRANSFORMATION
Size: 150 x 200 cm
Technic: Charcoal, Eraser, Graphit, Phosphorpigment on Paper
Year: 2015
Fabian Froehly

 

Alles über mein Leben, Fantasie, Träume und Gegenwärtiges

 

Das Bild Transformation behandelt Themen wie soziale Strukturen der Berufswelt und deren Tendenz des verloren gehens

der eigenen Identität und der Unterdrückung der eigenen Wünsche und Lebensqualität. Immer besser,  schneller

und mehr sind Attribute denen immer mehr Platz in der Gesellschaft eingeräumt werden.

 

Weitere Aspekte die ich in meinem Bild aufgegriffen habe sind Symbole wie Masken die jeder Mensch sich selber aufsetzt,

sei es zum Selbstschutz oder zu dem Imageauftritt, das von den heutigen Gesellschaftsformen förmlich  erwartet wird!

Desweiteren die Suche nach dem Sinn des Lebens das ein tiefliegendes Bedürfnis des Menschen ist 

und somit reduziert dargestellt ist durch eine nackte Person. 

 

Themen wie Herausforderungen oder Probleme die das Leben mit sich bringt versinnbildlicht durch einen grossen Stein

den man vor sich her schiebt, Geschlechtsidentität 

und deren Beeinflussung der Medien sind weitere Themen die ich aufgegriffen habe.

 

Zentral im Bild ist sicherlich die Visualisierung meiner eigenen Person, meines Portraits. Träume, Fantasie, Charaktereigenschaften,

Vergangenes und Gegenwärtiges bilden die Figur in der karierten Hose und einem Zylinder auf 

dem Kopf und zeigen mich auf der Reise des Lebens.

 

Abschliessend wohl der dominanteste Blickpunkt in in der Szenerie in der Form eines Abgrunds und einer fliegenden Insel das Glück

und Leid, Yin und Yang, das Positive und das Negative, das unmittelbar aneinander liegt und  visualisiert dass das Eine ohne

das Andere nicht auskommt. Der erhabene Elefant, dargestellt als Mischwesen, der für Glück und Macht steht und in einigen Kulturen

als Heilig verehrt wird, schüttet Farbe in das Loch des Lebens.  Die Farbe steht für Erfahrungen, Erkenntnisse und  Emotionen die

dem Leben die Buntheit verleihen die das Leben so kostbar macht.

 


Augenblicke unter der Dusche wenn man geschehenes des Tages reflektiert und tausend Gedanken

durch den Kopf ströhmen.

MIND TRAFFIC ON A BODY
Size: 150 x 200 cm
Technic: Charcoal and Pastel Chalk on Paper

Year: 2015

Fabian Froehly


Jeder kennt solche Momente in der Badewanne:
Man entspannt in einem heissen Bad mit Kerzenlicht, Musik und wer eine hat einer Badewanne Ente.

Ein solch entspannender Moment schafft Platz den Tag Revue passieren zu lassen und erlebtes sowie Gedanken zu transformieren.
Diese Badewanne Ente steht als Symbol für einen solchen Augenblick!

BATH DUCK
Size: 150 x 200 cm
Technic: Charcoal and Pastel Chalk on Paper

Year: 2015

Fabian Froehly


HALLOWEEN
Charcoal speedpaint with eraser and water within 5 houres

Technic: Charcoal and water on Paper
Year: 2015

Fabian Froehly


THE BOY

Technic: Charcoal and eraser on paper
Size: 100 x 150cm
Year: 2014

Fabian Froehly


Title: Harlekin

Technic: Charcoal, eraser and water on paper

Size: 70 x 100 cm

Year: 2014

Fabian Froehly


CLOWN

Technic: Charcoal, eraser and water on paper

Size: 70 x 100 cm

Year: 2015

Fabian Froehly


IN MEMORY OF STEVE JOBS

Technic: Charcoal, eraser and acrylic on paper

Size: 70 x 100 cm

Year: 2011

Fabian Froehly


APPLE MAN

Technic: Charcoal, eraser and acrylic on paper

Size: 70 x 100 cm

Year: 2011

Fabian Froehly


SNAPSHOT

Size: 100 x 150cm
Technic: Pastel Chalk, Charcoal and Eraser on Paper
Year: 2015

Fabian Froehly


WHITE DEER - THE SPIRIT OF WISTOM
(Intepretation of the white deer of the move "Snow White and the Handsam")

Size: 150 x 150 cm
Technic: Charcoal and pastel chalk, color pensil on paper
Year: 2015/16
Artist: Fabian Froehly



PANDA

Technic: Charcoal, eraser, pastel chalk, color pencil and water on paper
Size: 70 x 100cm
Year: 2016
Fabian Froehly

CHICKEN RUN
Technic: Charcoal, pastel chalk, color pencil on paper
Size: 70 x100cm
Year: 2016
Fabian Froehly


DOG

Technic: Pastel chalk, charcoal and eraser on paper
Size: 100 x 150
Year: 2015

Fabian Froehly


EAGLE

Technic: Charcoal and eraser on paper
Size: 120 x 200cm
Year: 2015

Fabian Froehly


ELEPHANT

Technic: Charcoal, graphic and eraser on paper
Size: 150 x 200cm
Year: 2014

Fabian Froehly


ROARING BEAR

Technic: Charcoal, eraser and water on paper
Size: 70 x 100cm
Year: 2012

Fabian Froehly


GORILLA

Technic: Charcoal and eraser on paper
Size: 70 x 100cm
Year: 2011

Fabian Froehly


CHIMPANZESS

Technic: Charcoal and eraser on paper
Size: 70 x 100cm
Year: 2011

Fabian Froehly


Title: Lion

Technic: Charcoal and eraser on paper
Size: 70 x 100cm
Year: 2014

Fabian Froehly


TURTLE

Technic: Charcoal and eraser on paper
Size: 70 x 100cm
Year: 2012

Fabian Froehly


Title: Lion

Technic: Charcoal and eraser on paper
Size: 70 x 100cm
Year: 2011

Fabian Froehly


PAINTING

Die zu sehenden Bilder von mir befassen sich mit ethischen, politischen, sozialen sowie kulturellen Themen. 

Die mit Holzkohlen gezeichneten  Bilder behandeln die Authenzität als synonym für Ästhetik. 

Die gemalten Oelbilder auf Leinwand vermitteln dem Betrachter das Thema auf surrealistische und symbolistische Weise.

REVOLUTION

Technic: Oel on canvas
Size: 80 x 120cm
Year: 2014

Fabian Froehly


ONCE UPON A TIME

Technic: Oel on canvas
Size: 70 x 100cm

Year: 2014

Fabian Froehly


PAST

Technic: Acrylic on carton
Size: 30 x 40cm
Year: 2005

Fabian Froehly


ILLUSTRATION

 

Die Fotografie weist markttechnisch eine sehr präsente Position auf. Nichtsdestotrotz sollte auch der alten Handwerkskunst,

der Illustration, Platz eingeräumt werden. Bei der Bilderflut, die täglich auf uns einprasselt, schaffe ich Transparenz.

Mit unterschiedlichen Techniken und Materialien illustriere ich für Werbezwecke, Postkarten, Comics und Vieles mehr.

Portrait Zeichnungen, Comic`s, Karikaturen, grossformatige Illustrationen.

Kommentare: 0